Classic feiert fünfjähriges Jubiläum

Vom 22.-24. Juni findet im kommenden Jahr die ADAC Sachsenring Classic statt. Damit wird seit 2014 die fünfte Veranstaltung in Folge ausgetragen. Kamen im ersten Jahr bei strömenden Regen bereits 15.000 Zuschauer, waren es im Juni sensationelle 47.000 Besucher.

Der Mix aus historischen Rennmaschinen und –automobilen, moderate Eintrittspreise, offenes Fahrerlager, Rahmenprogramm und das Wiedersehen mit zahlreichen ehemaligen deutschen Meistern, Europa- und Weltmeistern sind der Garant für den Erfolg. Auch in 2018 soll das bestehende Veranstaltungsformat erhalten und erweitert werden.
Dazu Klaus Klötzner Vorstand Sport des ADAC Sachsen: „Wir möchten die ADAC Sachsenring Classic zu einem Livestyle-Event entwickeln. Das Rahmenprogramm abseits der Strecke soll die Besucher ebenso begeistern, wie die Aktivitäten auf der Strecke! Dazu laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.“

Der Ticketvorverkauf für die Classic beginnt rechtzeitig vor Weihnachten!

In 2017 besuchten vom 16.-18. Juni knapp 50.000 Besucher die ADAC Sachsenring Classic. Im Jahr des 90jährigen Bestehens der westsächsischen Rennstrecke war u.a. der Auftritt der LOUIS CLASSIC KINGS, darunter Weltmeister wie Giacomo Agostini, Kevin Schwantz, Freddie Spencer oder Carlos Lavado, das Veranstaltungshighlight. Ebenso zog der Teilnehmerkorso mit anschließender RaceParty mehrere Tausend Besucher in seinen Bann.